Veranstaltungen

Demokratie leben -  Vortrag am 15.10.21, 14:00 Uhr

Demokratie leben - Vortrag am 15.10.21, 14:00 Uhr

Im Rahmen des Vortrags "Ableismus verstehen und verhindern"

vermittelt die Referentin der "Interessengemeinschaft Selbstbestimmt Leben in Deutschland e.V.", Frau Natalie Geese, die mit dem Begriff Ableismus in Zusammenhang stehende Abwertung und Etikettierung von Menschen mit Behinderung.


Natalie Geese hat Soziologie, Politik- und Medienwissenschaft studiert. Sie arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste der Universität Siegen. Zudem schreibt sie ihre Doktorarbeit an der Universität zu Köln zur Bedeutung der verschiedenen Mobilitätsassistenzen blinder Menschen in sozialen Interaktionen.

Als Referentin des Projektes "CASCO - vom Case zum Coach" beschäftigt sie sich inhaltlich mit Themen wie Selbstbestimmung, Empowerment sowie Barrierefreiheit. Ableismus stellt dabei einen ihrer Themenschwerpunkte dar.

Frau Geese, die selbst blind ist, spricht in ihrem Vortrag auch über ihre persönlichen Erfahrungen im Zusammenhang mit Ableismus, verdeutlicht die Mechanismen von Ableismus und zeigt Strategien auf, diesen zu verhindern.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit einer Diskussionsrunde.

Wann: 15.10.21, 14:00 Uhr

Veranstaltungsort: Restaurant Leckerpott, Am Delft 6/7, 26721 Emden

KONTAKT

Leckerpott
Am Delft 6/7 
26721 Emden

Tel.: 04921 82046-46
E-Mail: info@leckerpott-emden.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - So: 11:00 - 15:00 Uhr

Erweiterte Öffnungszeiten für Veranstaltungen aller Art

QR-Code Kontakt

Image
Image
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.